MPU -Vorbereitung Berlin Brandenburg

Ihre Ausgangslage: Nach einer Trunkenheitsfahrt, oder aufgrund von Drogenkonsum und anderer verkehrsrechtlicher Delikte droht Ihnen der Entzug der Fahrerlaubnis oder Sie haben sie bereits verloren.

Um diese Situation zu bewältigen benötigen Sie eine positive Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU).

Nutzen sie die Sperrfrist

Wir bieten Ihnen ein kostenfreies Vorgespräch, bei dem Sie alle notwenigen Informationen zur Wiedererlangung der Fahrerlaubnis erhalten können. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin!
Einzel- und oder Gruppengespräche zur Vorbereitung auf die MPU werden von fachlich gut ausgebildeten Therapeutinnen durchgeführt.

Die Vorbereitung umfasst in der Regel 10 Gespräche in denen alle wesentlichen Themen und Inhalte in Bezug auf die MPU vermittelt werden.

Die Vorbereitung findet je nach Absprache in kleinen Gruppen oder im Einzelgespräch statt.

Unser Angebot

Unsere Vorbereitung
  • informiert sie ausführlich über Inhalt, Umfang und Ablauf der Medizinisch- Psychologischen Untersuchung,
  • zeigt Ihnen wie sie sich sinnvoll auf die Untersuchung einstellen und vorbereiten können,
  • unterstützt Sie bei der persönlichen Auseinandersetzung mit den Themen Alkohol, Drogen oder „häufigen“ Verkehrsdelikten,
  • und berät Sie was Sie in Zukunft anders machen können und müssen.

Details

Die Vorbereitung auf die MPU wird von einer Therapeutin durchgeführt und umfasst i.d.R. 10 Einheiten a' 60 Minuten. Zusätzliche Termine können ggf. vereinbart werden.

Der Kurs findet in Gruppen von bis zu 7 Teilnehmern statt. Es können auch Stunden im Einzelgepräch genommen werden.

Ziel der Vorbereitung

  • Vermeidung zukünftiger Trunkenheitsfahrten, Fahrten unter Drogeneinfluss bzw. verkehrsrechtlicher Vergehen
  • Wiedererlangung der Fahrerlaubnis durch individuelle Unterstützung

Tipp!

Es ist möglich, die in unserem Hause befindlichen Selbsthilfegruppen zu besuchen!

Kosten

Einzelgespräche kosten 60€ bei Vorlage eines ALG II Bescheides oder ähnlichem ist eine Ermäßigung um 10€ möglich. Gruppengespräche kosten 50€. Ratenzahlung ist nach Absprache möglich.
Kostenfreie Selbsthilfegruppen können in unserem Haus besucht werden.

Die Vorbereitungen finden fortlaufend statt – bitte fragen Sie uns nach aktuellen Terminen.

Kontakt und Anfahrt

Christliches Sozialwerk ICHTHYS
Abhängigenhilfe e.V.
Arcostrasse 40 in Mahlow Waldblick
Tel: 03379 202 78 79 
Fax: 03379 206 29 63 

E-Mail: weise@ichthys-mahlow.de

             a.obst@ichthys-mahlow.de

           luedtke@ichthys-mahlow.de

Direkt-Kontakt

Telefon 03379 - 202 78 79
Fax:       03379 - 206 29 63

E-Mail mehr Kontakte

MPU -Vorbereitung

Informationen zu Ablauf und Kosten

Öffnungszeiten - Beratungsstelle

Montag - Donnerstag
9:00 - 15:00 Uhr
Freitag 10:00 - 15:00 Uhr

Suchtberatung
Jobcenter Zossen

Marktstr. 3-5,  Raum B 125
15806 Zossen weiter >>>

Anmelden


Passwort vergessen?
beratungsstelle_ambiente