Die Suchtfibel

von Ralf Schneider


Suchtfibel0002Die Suchtfibel gilt als eines der Standartwerke zum Thema Abhängigkeit. Es bietet Informationen und Einblicke zur Abhängigkeit von Alkohol und Medikamenten. "Alkohohl und psychaktive Medikamente sind unter den Drogen "Die Wölfe im Schafspelz". Der Konsumentfühlt sich normal, der"Verweigerer" steht unter Begründungsdruck. Wenn sich aus der scheinbaren Normalitätheraus Störungen entwickeln, ist man oftfassungs- und hilflos. Die Lösung scheint so einfach und ist doch so schwer. Die Suchtfibel will Betroffenen, deren Angehörigen und Interessierten helfen,

... sich Grundlagenwissen anzueignen,
... sich selbst besser zu verstehen,
... sich mit sich selbst auszusöhnen,
... Hinweise für hilfreiches Verhalten zu bekommen und
... den Ablösungsprozess von der Sucht vorzubereiten und zu 
     begleiten.

Quelle: Suchtfibel

Autor:   Ralf Schneider 
Verlag: Schneider Verlag Hohengehren GmbH
ISBN:      3-89676-027-0

Direkt-Kontakt

Arcostr. 40 - 42
15831 Mahlow

Telefon 03379-59882
                          -379176
E-Mail mehr Kontakte

Musik & Büchertipps!

Musik und Buchempfehlungen rund zum Thema Sucht ...weiter >>>

Gruppen Termine

Montags

19:30 - 20:00 Uhr (Frank)
18:30 - 20:00 Uhr patholog. Glücksspiel (Susan)

Dienstags 

16:30 - 18:00 Uhr (Wolfgang)

Mittwochs

16:15 - 17:45 Uhr (Katrin)
15:45 - 17:15 Uhr (Frank)

Donnerstags 

19:30 - 21:00 Uhr (Manfred)

Freitags

16:15 - 17:45 Uhr Frauen SHG (Meggi)
17:00 - 18:30 Uhr (jeden 1. Freitag in geraden Monaten) Angehörigengruppe

Anmelden


Passwort vergessen?
themen_ambiente